Via Regia - Begegnungsraum Landesverband Sachsen e. V. - Schlösser, Parks und Gärten

Heiliges Grab Görlitz

Heiliges-Grab-Straße 79, 02826 Görlitz

Das Heilige Grab in Görlitz ist Teil einer unter freiem Himmel inmitten eines Gartens angelegten mittelalterlichen Pilger- und Andachtsstätte. Die gesamte Anlage, bestehend aus der Doppelkapelle zum Heiligen Kreuz, dem Salbhaus und der Grabkapelle, ist eine Nachbildung der wichtigsten Teile in der großen Grabeskirche in Jerusalem, ein Ort der Erinnerung an Leiden, Sterben und Auferstehung Jesu Christi.

Informationen

Öffnungszeiten:
April – Sep: Mo–Sa 10 - 18 Uhr, So u. Feiertage 11–18 Uhr
Nov – Feb: Mo–Sa 10–16 Uhr, So u. Feiertage 11–16 Uhr
März/Okt: Mo–Sa 10–17 Uhr, So u. Feiertage 11–17 Uhr
Weitere Informationen finden Sie auf
www.kulturstiftung.kkvsol.net

Naturschutz-Tierpark Görlitz e.V., Görlitz

Zittauer Straße 43, 02826 Görlitz

Die Tierhaltung im Park ist geprägt von geographischen Schwerpunkten. Hier leben sowohl asiatische Haus- und Wildtiere, wie z.B. Yak und Rhesusaffen, als auch alte und moderne Haus- und Wildtierrassen, die für die Oberlausitz typisch sind. Die Gehege sind naturnah angelegt. Die heimischen Haustierrassen sind in einem Oberlausitzer Bauernhof, ihre zentralasiatischen Vettern in einem tibetischen Dorf untergebracht. Beim Bau der Gehege wurde auf ökologische Bauweise geachtet.

Informationen

Öffnungszeiten:
März – Okt: 8–18 Uhr
Nov – Feb: 8 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit
Weitere Informationen finden Sie auf
www.tierpark-goerlitz.de

Schloss Krobnitz

Am Friedenstal 5, 02894 Reichenbach OT Krobnitz

Neoklassizistisches Gebäude. Im Schloss befinden sich die Kabinettausstellung zu Leben und Wirken des Grafen von Roon (ehemaliger Schlossherr, preußischer Kriegsminister, General-feldmarschall), ein Trausaal sowie Räume für wechselnde Ausstellungen zu Kunst und Ge-schichte. In der ehemaligen Alten Schmiede sind ein Veranstaltungs- sowie weitere Son-derausstellungsräume untergebracht. Ganzjährig lädt Schloss Krobnitz zu Konzerten und Veranstaltungen ein. Es wird gern für Hochzeiten und andere Feierlichkeiten genutzt.

Informationen

Öffnungszeiten:
ganzjährig, Dienstag bis Sonntag 10-17 Uhr
Weitere Informationen finden Sie auf
www.oberlausitz-museum.de

Bibelgarten, Pulsnitz OT Oberlichtenau

Am Schlosspark 2, 01896 Pulsnitz

Freilichtmuseum mit der Atmosphäre des biblischen Israel. Originalgetreu nachgebildete Elemente des alten und Neuen Testaments. Hier kann der Besucher neben Steinbruchtechnik, einer Olivenpresse, einer Weinkelter, einem Schafstall und römischen Kreuzen verschiedene Elemente aus dem biblischen Lebensalltag anschauen und kennen lernen. Ein Beduinenzelt, ein Wachturm, eine Tenne und die Nachbildung eines Felsengrabes gehören ebenso zur Ausstellung wie eine kleine byzantinische Basilika, ein Brotbackofen, eine keramische Werkstatt und ein historischer Fasskeller. Der Bibelgarten veranschaulicht die Wurzeln unserer abendländischen christlich-jüdischen Kultur und Wertevorstellungen. Ein Gästehaus für 15 Personen steht im Garten zur Verfügung.

Informationen

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 9-12 Uhr & 14-17 Uhr
Weitere Informationen finden Sie auf
www.bibelgarten.de

Barockschloss, Rammenau

Am Schloss 4, 01877 Rammenau

Schönste Landbarockanlage Sachsens, ca. 15 km südlich der Route zwischen Bautzen und Kamenz. Es erwarten Sie illusionistische Wandmalereien, stilvolle Salons, kostbare Porzellane, Zeitzeugen zur Schloss- und Rittergutgeschichte und Interessantes über den im Ort geborenen Philosophen Johann Gottlieb Fichte. Weiterhin finden im Schloss und Park statt: Kammerkonzerte im Spiegelsaal, Kabarett, Parkkonzerte, Kinderveranstaltungen, Ausstellungen, Bauern- und Kunsthandwerkermärkte, Leinentage

Informationen

Öffnungszeiten:
April bis Oktober: täglich 10-18 Uhr
November bis März: 10-16 Uhr, Dienstag Ruhetag
Weitere Informationen finden Sie auf
www.barockschloss-rammenau.com

Ernährungs– und Kräuterzentrum mit Umwelt– und Lehrgarten im Kloster St. Marienstern, Panschwitz-Kuckau

Cišinskistraße 35, 01920 Panschwitz Kuckau

Der Garten gliedert sich in sieben Gartenbereiche, die „alte“ Erfahrungen und modernste Erkenntnisse des Gartenbaus vereinen. Er entstand auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei des Klosters. Angeboten werden Projektunterricht, Treffpunkt gesunde Ernährung, Erlebnisangebote, Veranstaltungen mit Kulturprogramm und Markt. Kombinierte Führungen durch das Kloster und den Garten sind möglich. Der Umwelt- und Lehrgarten ist Teil des Ernährungs- und Kräuterzentrums im Kloster St. Marienstern, das sich in Trägerschaft des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. befindet.

Informationen

Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober: Mo-Fr 10-17 Uhr, So und Feiertage 13-17 Uhr
Weitere Informationen finden Sie auf
www.ekz-marienstern.de

Zauberschloss, Schönfeld

Straße der Jugend 1, 01561 Schönfeld

Das Traumschloss Schönfeld steht Besuchern im Rahmen von Führungen zur Besichtigung offen. Dabei werden den Gästen bauliche und geschichtliche Details des Schlosses, Anekdoten und mystische Geschichten nahe gebracht.

Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf www.daszauberschloss.de

Schloss, Wurzen

Amtshof 2, 04808 Wurzen

Das Schloss war bis 1581 Residenz der Bischöfe zu Meißen, 1491-1497 im Auftrag des Bischofs von Salhausen im Stil der sächsischen Spätgotik und Frührenaissance errichtet, ist es ein Übergangswerk von der mittelalterlichen Wehrburg zum Renaissanceschloss. Heute ist es komplett renoviert und wird vor allem für Tagungen, Feierlichkeiten, bischöfliche Tafel, Konferenzen, Ausstellungen, Übernachtungen, Feierlichkeiten für Familien, Firmen und Vereine, Standesamtliche Trauungen, Großveranstaltungen und als Hotel & Restaurant genutzt.

Informationen

Öffnungszeiten:
Schlossgastronomie: täglich ab 11 Uhr
Schlossführung: jeden letzten Sonntag im Monat ab 11 Uhr oder nach Voranmeldung
Weitere Informationen finden Sie auf
www.schloss-wurzen.de

O-Schatzpark, Oschatz

Zahlreiche Freizeitangebote stehen von April – Oktober für die gesamte Familie zur Verfügung – z.B. Elektro Cars , Fitnessgleitbahn, Kahnschaukel, Kettenkarussell, Eisenbahn, Power Paddeln, Minigolf, Gondeln auf dem Rosensee, Lehmbackofen, Irrgarten, Tierpark mit Streichelzoo, Kaffeekannensammlung im „O“, Skate-Pool-Anlage, Freizeit- und Erlebnisbad „Platsch“, Europäisches Jugendcamp

Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf www.oschatz-erleben.com